Sie befinden sich hier:

Mobile Apps

So setzen Sie eine Mobile-First-Strategie richtig um

Mobile Endgeräte gehören heute selbstverständlich zum Alltag. Kunden erwarten, dass sie Anwendungen bequem auf ihrem Smartphone und Tablet nutzen können. Dafür müssen Applikationen mobil optimiert sein und sich einfach am kleinen Bildschirm bedienen lassen. Viele Unternehmen setzen heute auf eine Mobile-First-Strategie – sowohl bei nativen Applikationen, hybriden Apps und auch bei Webanwendungen.

Sie wollen eine Applikation nach der „Mobile First!“-Strategie entwickeln, wissen aber nicht genau, wie Sie dabei vorgehen sollen?
Gerne beraten wir Sie und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

softwareentwicklung_mobile-apps width=

Wie wir vorgehen

Die Entwicklung einer mobilen Applikation beginnt mit der richtigen Planung und Konzeption.

Welche unterschiedlichen Benutzergruppen gibt es? Welche Funktionen und Daten sollen angeboten werden? Und über welche Endgeräte und Interfaces greifen Nutzer auf die Anwendung zu? Diese Fragen gilt es zu klären.

Die unterschiedlichen Anforderungen haben Auswirkungen auf:

  • Art und Technologie der App: native App, hybride App, Web-App
  • Zugangsweg (z.B. Download aus App-Store oder Browser-Aufruf)
  • System-Architektur und Schnittstellen
  • Datenmodell und ggfs. Datensynchronisierung
  • Berechtigungen und Funktionsumfänge
  • User Interfaces /Screens / Layouts und Benutzerführung
  • Testbarkeit uvm.

Wir helfen Ihnen, die Anforderungen zu definieren, erstellen ein schriftliches Konzept für Sie und geben Ihnen Tipps zur Umsetzung. Auf Wunsch entwickeln wir anschließend einen Prototyp oder die gesamte mobile Applikation.

Workshop „Mobile Apps erstellen“
Unser Kennenlern-Angebot!

In einem eintägigen Workshop ermitteln wir Ihre Anforderungen. Darauf aufbauend erstellen wir ein Konzept für die Entwicklung einer mobilen App bzw. einer Applikation nach der „Mobile First!“-Strategie – zum Festpreis.

 

Als Ergebnis erhalten Sie ein schriftliches Konzept mit:

  • funktionalen und technischen Grob-Anforderungen
  • Empfehlung zu Art und Technologie der App: native App, hybride App, Web-App
  • Empfehlung zum Zugangsweg (Download aus App-Store oder Browser-Aufruf)
  • Empfehlung zur System-Architektur
  • Beispielhaften Vorschlägen zu Screens, Layout und Benutzerführung

 

Auf Basis dieses Konzeptes können wir anschließend ein Prototyp und danach die gesamte mobile App entwickeln.

Ihre Vorteile

  • Von Anfang an richtig beraten
  • Technisch fundierte und zukunftsfähige Lösung
  • Professionelles Design
  • Schnell sichtbare Ergebnisse
  • Alles aus einer Hand

Das könnte Sie auch interessieren

softwareentwicklung_produkt-konfigurator

Produkt-
Konfigurator

Individuelle Kundenwünsche schnell und einfach erfüllen

softwareentwicklung_cloud-loesungen-big-data

Cloud-Lösungen
und Big Data

Die richtige Plattform und Software finden

softwareentwicklung_portale

Portale

Nah am Kunden mit Informationen und Self Services